Der Siberian Husky ist ein freundlicher, sanfter, aber auch ein temperamentvoller Arbeitshund. Er ist sehr neugierig, intelligent und verspielt. Er lernt eigentlich auch ziemlich schnell, wenn er will! Ein erwachsener Husky kann etwas reserviert wirken, ist aber gegen Menschen niemals aggressiv.

Als Wach- oder Schutzhund ist er auf keinen Fall geeignet!

Ein männlicher Husky kann im Erwachsenenalter eine Schulterhöhe von bis zu 65cm erreichen.

Ein Weichchen erreicht meist eine Höhe von bis zu 45 bis 55cm und ist deutlich zierlicher als sein männlicher Artgenosse. 

Ein Husky ereicht erst mit 1,5 Jahren sein vollendete Größe und das Skelletwachstum ist dann abgeschlossen. Dann könnte auch mit eventuellem Training begonnen werden oder am Fahrrad mitlaufen. Zudem ist das erste halbe Jahr in seiner Entwicklungsphase ist ein Treppensteigen auch für andere große Hunderassen nicht empfehlenswert! In ersten Linie könnten sich die Tiere beim Erklettern ernsthafte Verletzungen zuziehen.

 

Des Weiteren ist das Skelett, insbesondere die Hüfte, noch nicht ausgereift. Es können Schädigungen am Skelettbau entstehen. Also das erste halbe Lebensjahr bedeutet bei Treppen den Junghund zu Tragen, welches kein leichte Sache ist.

Der Husky kann dann bereits gut die Hälfte bis 3/4 seines normalen Endgewichtes erreicht. Ein Sibirian Huskymännchen kann bis zu 25 bis 30 kg erreichen, je nach Fitness und Größe.

Der Husky bellt selten, aber er kann heulen wie ein Wolf.

Der Siberian Husky ist sehr selbständig und eigenwillig.

Er hat auch einen relativ starken Jagdtrieb, deshalb ist es nicht ganz so einfach einen Siberian Husky zu erziehen.

Aber unmöglich ist es nicht .Der Husky ist auch nicht gerne alleine. Er ist ein Rudeltier.

Am wohlsten fühlt er sich mindestens mit einem Gefährten, der ihn durch sein Hundeleben begleitet :-).

Der Schlittenhund braucht auch viel Bewegung. 

Er besitzt eine natürliche Rennleidenschaft. Diese Leidenschaft kann man mit vielen sportlichen Aktivitäten unterstützen.

Ein Husky wird nie durch einen langen Spaziergang ausgelastet sein. Er braucht einfach dank seines Temperaments einen Ausgleich um seine ganze Energie umzusetzen.

 

TYPISCHE EIGENSCHAFTEN DES SIBERIAN HUSKY

Wer mal einen Siberian Husky in Aktion erlebt hat, wird sich kaum dieser Faszination entziehen können.

 

Die Lebensfreude und die geballte Energie, die Freundlichkeit gegenüber Menschen und ihr interessantes Äußeres machen den Husky zu einem beliebten Vierbeiner. Aber man soll es sich gut  überlegen, ob man diesem wundervollen Hund ein artgerechtes Leben bieten kann.

Haben Sie genug Zeit und Geduld um sich mit dem Hund eingehend zu beschäftigen? Und können Sie ihm genug Auslauf bieten.

Es reicht diesem Energiebündel nicht, nur mal kurz um den Häuserblock zu gehen, sie brauchen sehr viel Bewegung, sonst werdet ihr keinen ausgeglichen Siberian Husky haben ! Ihr solltet euch darüber im Klaren sein, dass der Husky ein Arbeitstier ist.

 

Er will ständig und gern beschäftigt werden.

Außerdem verliert der Husky zweimal im Jahr beim Fellwechsel einen Berg von Haaren. Ihr müßtet ihn in der Zeit des Fellwechsels regelmäßig bürsten.

Er kann auch anfangen wehleidig zu heulen, wenn ihr ihn alleine lasst.

Ein Siberian Husky kann 15 Jahre alt werden, wollt und könnt ihr dem Husky diese lange Zeit ein artgerechtes Leben bieten? Seit ihr dazu bereit die nächsten 10 Jahre oder mehr, eure Freizeit mit dem Husky zu verbringen? Seit ihr sportlich aktiv, unternehmungslustig und Natur liebend, bei jedem Wetter natürlich bevorzugt im Winter ? Habt ihr in eurer Nähe genügend Orte wo sich der Husky austoben kann ? Ist immer einer zu Hause ? Der Husky bleibt sehr ungern alleine zu Hause.

Selbstverständlich habt ihr auch Ausgaben für den Husky, z.B. Hundefutter, Versicherungen, Hundesteuer, Hundekorb usw.

Dazu kommen dann auch noch Impfkosten und wenn der Hund krank wird natürlich auch Tierarztkosten (diese Kosten habt ihr bei jedem Hund).

Habt ihr jemanden der auf euren Husky aufpasst und sich ausreichend um ihn kümmert, falls ihr mal ohne ihn in den Urlaub fahrt ? Hat in eurer Familie jemand eine Allergie gehen Hundehaare ? Wenn ihr mehrere Huskies halten wollt, müßt ihr euch damit abfinden das sie ab und zu mal heulen und janken. Sprecht mit euren Nachbarn, damit es später keinen Ärger gibt.

Huskies sind zwar menschenfreundlich und nie aggressiv. Aber sie sind auch sehr eigenständig und ordnen sich nur dem unter,  der tagein, tagaus im Rudel die Chefrolle trägt.

Also, wenn ihr mit dem Husky glücklich werden wollt, dürft ihr diese Rolle nie einem anderen überlassen.

Huskies sind selbstbewußte Hunde sie können sich, wenn man sie läßt, ganz schnell eine eigene Husky-Welt aufbauen.

Damit wollen wir nur andeuten, das diese Tiere, uns Menschen nicht unbedingt brauchen.

Außerdem sind Huskies sehr neugierig, immer der gleiche Tagesablauf, dieselbe Umgebung, dasselbe Spiel, das ödet jeden Husky bald an. Huskies können, wenn sie wollen z.B. (aus Langeweile oder aus Trotz), weil ihr ihn alleine gelassen habt, im Handumdrehen eure komplette Wohnung in ein Schlachtfeld verwandeln.

Oder euren wunderschönen Garten total verwüsten, indem sie unendlich viele Löcher buddeln. Versucht immer eurem Husky in Sachen Auslauf soviel Abwechslung wie möglich zu verschaffen.

Nicht zu vergessen ist, das der Husky einen ausgeprägten Jagdtrieb besitzt. Er jagt für sein Leben gerne Hasen, Mäusen usw. hinterher.  

Wenn ihr eurem Husky dieses Jagen abgewöhnen wollt, müßt ihr ihn schon als Junghund davon abhalten, indem ihr ihn sofort ruft sobald er einen Ansatz zeigt einem Tier nachzujagen.

Natürlich müßt ihr immer wachsam sein, weil 100%ig kann man dem Husky diesen Jagdtrieb wohl nicht abgewöhnen.  Das steckt in seinen Genen.

Na, paßt der schöne Coole aus dem Norden wirklich zu euch? Überlegt es euch genau, denn der Siberian Husky paßt nur zu den Leuten, die seine hier aufgeführten Eigenarten akzeptieren oder sogar mögen.

Ja so ist der Husky, ein wilder "Naturbursche". Der Siberian Husky ist ein Traumhund, aber nicht für Jedermann.

Er ist menschenfreundlich, kinderlieb, unternehmungslustig, vital, wunderschön, interessant, sehr intelligent, aber nicht immer pflegeleicht..........................................

 

 

 
         

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!